Jedes Kind ist begabt!

 

Aufgabe der Schule muss es sein,

Organisationsformen zu schaffen,

die das Außergewöhnliche nicht als ungemütlich

oder störend empfinden

und versuchen es zu unterdrücken, sondern es existieren lassen

und auch noch fördern.

Jedes Kind hat Begabungen und Talente! Wir wollen allen Kindern die Möglichkeit geben diese zu zeigen und zu erleben. Im reformpädagogischen Lernalltag können Kinder ihre Stärken entfalten und eigenständig mit dem individuell notwendigen Ausmaß an Lernbegleitung lernen. Wir bieten den Kindern vielseitige Rahmenbedingungen in denen umsichtige Förderung stattfindet.

An unseren Enrichmenttagen werden die Klassenverbände aufgelöst und alle Kinder besuchen Enrichmentgruppen, die möglichst ihren Interessen und Talenten entsprechen oder sie auf neue Themen und Möglichkeiten neugierig machen sollen.

Auch die Schülerzeitungswerkstatt ist eine Möglichkeit seine Begabung für das Schreiben, Zeichnen, Erzählen und Berichten auszuleben.

Kinder mit Begabung und Freude am Singen und Musizieren können einmal in der Woche am Nachmittag auch in der Wiener Singschule, die bei uns ihren Unterricht abhält, singen und Flöte spielen lernen.

Auch ein Schachklub kommt einmal in der Woche zu uns an die Schule. Hier können die Kinder unter Anleitung eines Experten dieses logische Spiel erlernen.

An unserer Schule finden nachmittags unterschiedlichste sportliche Angebote statt: KIDO, Judo, Tennis, Fußball und Turnen